+43 5283 2411 Gutschein360°

Geschichte & Gastgeber

Das Hotel Post in Kaltenbach hat schon viel erlebt und steht noch lange nicht still.

Wir dürfen Ihnen hier einen kleinen Auszug aus der Geschichte unseres Hotels in den Zillertaler Alpen geben.

 

Urkundlich erwähnt wurde das heutige "Hotel Post" erstmals Ende des 18. Jhd.  als Gasthaus Standl mit einem Bauernhof mit dem Hausnamen "Kalberer".

Der Betrieb diente ausschließlich der Ausgabe von Getränken und Verabreichung von Speisen. Mit dem Ausbau des Streckennetzes der Post wurde aus dem Gasthaus Standl das Gasthaus Post. Die Besitzerfamilie zu diesem Zeitpunkt waren Rainer Theresia und Rudolf.

Mit dem Durchzug der Postkutschen konnten Reisende im Gasthaus Post schon Unterkunft finden. Außerdem wurde im Haus ein Postamt installiert, welches von der Besitzerfamilie betrieben wurde. Die Postkutschen brachten die ersten Gäste.

Im Jahr 1941 gab es einen Besitzerwechsel. Maria und Hermann Höllwarth haben den Betrieb übernommen.

Während des zweiten Weltkrieges 1944 wurde der anliegende Stall von einer Bombe zerstört, das Haus blieb verschont. Krieg, Krisen und menschliche Tragödien hinterließen Ihre Spuren und sind nicht vergessen.


Mit dem touristischen Aufschwung im Zillertal wurde 1969 das damalige "Gasthaus Post " teilweise abgerissen und 1972 als Beherbergungsbetrieb mit 30 Betten wieder neu errichtet.

Durch mehrere Um- und Zubauten wurde der Betrieb während der Jahre auf 150 Betten erweitert und auf den neuesten Stand eines 4 Sterne Hotel gebracht.

Im Jahr 2013 entstand unsere 1.000m² große Post-Wellnessoase und viele weitere Erneuerungen wie z.B.: die Küche, die Wäscherei und der Speisesaal.

Unser Hotel ist über mehrere Generationen gewachsen. Auch die Familie wuchs mit ihren Aufgaben.

So dürfen wir Sie heute in ein herzliches, familiengeführtes Hotel einladen, in ein Refugium, wo Menschen einfach wilkkommen sind.

Ihre Gastgeberfamilie Höllwarth

Buchen Sie doch direkt bei uns!

Ihre Vorteile bei Buchung über unsere Webseite, telefonisch oder per E-Mail.

  • Bessere Stornobedingungen
  • Größere Auswahl an Zimmerkategorien
  • Unkompliziertes Umbuchen
  • Verfügbarkeit in Echtzeit
  • Persönliche Beratung
  • Flexibilität bei Sonderwünschen
  • Spezialangebote nur direkt buchbar