DE EN
Tel.: +43 5283 2411unverbindliche AnfrageOnline buchen

Musikfeste & Traditionen im Zillertal

Musikfeste und Gauderfest

Von Volksmusik bis Pop

Das ganze Jahr über finden im Zillertal zahlreiche Live-Konzerte und Musikfestivals statt. Auf großen und kleinen Bühnen präsentieren einheimische und internationale Stars ihre Musik und sorgen für ausgelassene Stimmung.

Im "Tal der Musik" gibt es kaum einen Einwohner, der nicht selber Musik macht. So ist es kein Wunder, dass zwischen Mayrhofen und Strass Musiker aus allen Genres ihre Heimat haben, von traditionellen Volkmusik-Gruppen bis zu modernen Pop- und Rockformationen.

Eventkalender

Für jeden Geschmack: Open-Air-Festival bis Kammermusik

Bei über 200 Bands und fast ebenso vielen Bühnen im Zillertal muss der Veranstaltungskalender fast täglich aktualisiert werden. In der Open Air Arena Kaltenbach finden von Mai bis Oktober zahlreiche Konzerte statt, vom Festival der Volksmusik bis zum Heavy Metal Konzert. Doch nicht nur die großen Musikfeste prägen die musikalische Landschaft im Zillertal. Die zahllosen kleinen Konzerte, bei denen einheimische Künstler im familiären Rahmen ihre Hausmusik präsentieren, tragen zur Vielfalt der Kultur bei. Die Landesmusikschule Zillertal veranstaltet regelmäßig Volksmusikabende, Kammermusik und musikalische Wettbewerbe, zu denen Urlauber herzlich eingeladen sind.

Zillertaler Gauder Fest

Jedes Jahr am ersten Wochenende im Mai findet Österreichs größtes Trachtenfest statt. Das Zillertaler Frühlingsfest kann auf eine lange Tradition zurückblicken, aus dem 15. Jahrhundert stammen die ältesten Schriften, in denen venezianische Kaufleute den bunten Jahrmarkt im Zillertal erwähnten.

Auch heute noch wird das Gauder Fest mit vielen bunten Spielen, einem bunten Musikprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten gefeiert.

mehr Info zum Gauder Fest

Traditionen und Bräuche im Zillertal

Almabtrieb im Zillertal: lebendige Tradition

Jedes Jahr zum Ende des Sommers findet eines der größten Feste des Zillertals statt. In einer bunten Prozession werden Kühe, Schafe und Ziegen von den Almen in ihre Winterquartiere getrieben. Begleitet wird das Spektakel von Musik und Tanz, in den Gemeinden finden Volksfeste und Bauernmärkte statt. Der Almabtrieb im Zillertal zieht seit vielen Jahrzehnten Touristen aus der ganzen Welt an, die für eine Zeit Teil der lebendigen Traditionen des Zillertals werden möchten.

  • Hotel in der Nähe vom Skigebiet Kaltenbach Hochzillertal
  • Hotel mit Wellnessbereich
  • 4 Sterne Hotel in Kaltenbach
  • Hotel mit 4* im Zillertal

Trachten und Volksmusik

Im Zillertal werden Traditionen und Brauchtümer mit viel Liebe und Hingabe gepflegt und von Generation zu Generation weitergegeben. Schon viele Tage vor dem Beginn des Almabtriebs duftet es in den Küchen des Zillertals nach Kuchen, Brot und vielen leckeren Speisen. Die Bewohner holen ihre Trachtenkostüme aus dem Schrank und sogar die Tiere werden für die Prozession vorbereitet und mit Blumengestecken und Glocken bunt geschmückt.

Wenn es dann endlich losgeht, sind Groß und Klein auf den Beinen, um den festlichen Zug der Tiere gemeinsam ins Tal zu begleiten. Im Tal wird anschließend gemeinsam gefeiert, natürlich sind auch die Besucher des Zillertals überall herzlich eingeladen am Almabtrieb und seinem bunten Rahmenprogramm teilzunehmen. Mit leckeren Zillertaler Spezialitäten wie Speck, Schinken, Brot und Schnaps werden die Besucher der Bauernmärkte zur Zeit des Almabtriebs verwöhnt. Traditionelles Handwerk, Spiele, Musik und Tanz, die Festtage zum Ende des Sommers haben für jeden Geschmack etwas zu bieten.